Startseite | Kontakt | Impressum

Professionelle Betreuung für Menschen mit Behinderungen

In der Stadt Leipzig leben etwa 50.900 behinderte Menschen. Mehr als die Hälfte davon, ca. 38.500 Bürger sind schwerbehindert, weitere 1.400 Menschen benötigen eine stationäre Hilfe.
Um diesen Menschen eine fachlich qualifizierte Hilfe in möglichst vielen Lebensbereichen zu ermöglichen, ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen zu verbessern, gründete die Stadt Leipzig im Jahre 1999 den Städtischen Eigenbetrieb Behindertenhilfe (SEB).

Neue Wege gehen – Erzieherberuf stärken

Uns als Städtischer Eigenbetrieb Behindertenhilfe der Stadt Leipzig ist eine gute qualitative Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern, die Aus- und Weiterbildung sowie die Mitarbeitergesundheit eine Herzensangelegenheit. Um diese Qualitätsstandards weiter auszubauen haben wir uns entschlossen, eine langfristige und umfangreiche Kooperationsvereinbarung mit DPFA Akademiegruppe zu schließen, einem der führenden privaten Bildungsträger Sachsens. » mehr

Februarferien bei „Filatows 2019“

Der Schnee fehlte zwar in den Winterferien, aber das hielt uns nicht davon ab, die Ferien zu genießen und wieder viele schöne Dinge mit den Kindern zu unternehmen. » mehr

Hör mal, wie das klingt!

Töne, Klänge und Geräusche wahrnehmen und erzeugen ist einfach wunderbar und macht Spaß! » mehr

Eine Party-Pause mit MDR-Sachsen-Radio

Ein großer Dank an Frau Schmiedehausen und MDR-Sachsen-Radio für die tolle Party-Pause am Freitag, dem 08.02.2019 in der Wladimir-Filatow- Ganztagsbetreuung. » mehr

Wir haben freie Kapazitäten

Derzeit stehen folgende freie Plätze in unseren Einrichtungen zur Verfügung:

1. Ambulant Betreutes Wohnen

  • freie Kapazitäten im Ambulant Betreutem Wohnen für geistig beeinträchtigte Menschen.

Ansprechpartner ist unsere Einrichtungsleiterin Frau Woellner oder die fachliche Leiterin Frau Pajdics:
Tel. 0341 25 27 96 90

2. Wohnheim Dahlienstraße

  • 2 freie Plätze für mehrfach-behinderte Kinder und Jugendliche mit Behandlungspflege

Ansprechpartner ist unser Einrichtungsleiter Herr Sánta:
Tel. 0176 43 65 27 65

3. Wohnheim Riebeckstraße und Wohnheim Dieskaustraße

  • 7 (Riebeck) bzw. 4 (Dieskau) freie Plätze für Jugendliche im Alter zwischen 12 - 21 Jahren, welche Aufgrund von Flucht, Herausnahme aus der Herkunftsfamilie oder anderen Gründen ein Zusammenleben im Haushalt der Eltern verhindert

Ansprechpartner ist unser Einrichtungsleiter Herr Zieris:
Tel. 0176 43 86 28 24

4. Wohnstätte Losinskiweg

  • 3 Plätze im Zwischenangebot

Ansprechpartnerin ist unsere Einrichtungsleiterin Frau Barth:
Tel.: 0341 23409790

5. Wohnstätte Breunsdorffstraße

  • 1 Platz für Erwachsene mit geistiger und/oder Schwerstmehrfachbehinderung ggf. mit Behandlungspflege in interner Tagesstruktur

Ansprechpartnerin ist unsere Einrichtungsleiterin Frau Kirchhübel:
Tel.: 0341 92166792