Startseite | Kontakt | Impressum

Häufige Fragen

» An wen wende ich mich, wenn ich eine Person unterbringen möchte?

Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Leitung der Einrichtung, alle Einrichtungen finden Sie hier.

» Wie erfolgt die Finanzierung der Leistungen?

Die Antragstellung setzt ein amtsärztliches Gutachten voraus und ist an den zuständigen Träger der Eingliederungshilfe zu richten.

Die Finanzierung erfolgt auf Basis § 79 Abs. 1 SGB XII und § 53 SGB XII und der Eingliederungshilfeverordnung.

  • Kostenträger für Kinder- und Jugendliche und Erwachsene über 65 Jahre ist die Kommune.
  • Kostenträger für Erwachsene unter 65 Jahre ist der Kommunaler Sozialverband Sachsen