Startseite | Kontakt | Impressum

Heilpädagogischer Hort Martinstraße

An wen richtet sich unser Angebot?

Schüler, die im Förderzentrum Sprachheilschule „Käthe Kollwitz“ beschult werden. Das sind vorrangig Kinder mit Sprachstörungen und Sprachentwicklungsstörungen.

Darüber hinaus finden immer mehr Kinder mit komplexen Entwicklungsstörungen und damit auch einhergehenden Mehrfachstörungen Aufnahme.

Bei Kostenübernahme werden Kinder aus der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig, dem Landkreis Nordsachsen und dem Landkreis Mittelsachsen betreut.


Unsere Ziele

Ziel ist die Vorbereitung für eine Beschulung im Regelbereich bzw. einer anderen Förderschule. Die Sprachheilschule als Durchgangsschule und in ihrer Folge die Ganztagsbetreuung sieht darin ihr Hauptziel. Voraussetzung dafür ist die Behebung bzw. Minderung der vorhandenen Entwicklungsstörung.

Therapeutische Leistungen

Logopädische Einzelbehandlung erfolgt nach Rezeptverordnung vom Kinderarzt durch eine Logopädin der Einrichtung bzw. der Frühförderstelle des SEB. Behandlungen der Physiotherapie und der Ergotherapie erfolgen auf Rezept und durch Therapeuten aus externen Praxen in der Einrichtung.

Freizeitgestaltung

  • gemeinsame Erledigung der Hausaufgaben im Gruppenverband
  • gruppenübergreifende, förderpädagogische Angebote auf Klassenstufenebene
  • umfangreiches Angebot an verschiedenen Interessengemeinschaften (wie z.B. Sportspiele, Werken, Computer, Kochen, Kleine Gärtner, Chor, Handarbeiten, Flechten, Tanzen
  • Feste und Feiern im Jahreskreis
  • Kino- und Theaterbesuche
  • Erkunden der näheren und weiteren Umgebung im Rahmen der Feriengestaltung

Unser Team

Im Team der Ganztagsbetreuung sind Heilpädagogen, Sprachheilpädagogen, Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Heilerziehungspfleger, Hilfskräfte und Auszubildende beschäftigt. Die Erzieher verfügen zudem über den Abschluss des Curriculums nach dem Sächsischen Bildungsplan.

Was gibt es zur Aufnahme Ihres Kindes zu beachten? (Finanzierung, Verfahrensweise)

Mit Schulfeststellungsbescheid für das Förderzentrum Sprachheilschule kann die Betreuung in der Ganztagsbetreuung des Käthe-Kollwitz-Heimes erfolgen. Sie müssen dazu einen Hortantrag im Käthe-Kollwitz-Heim stellen und die Eingliederungshilfe bei dem zuständigen Sozialamt/Landratsamt beantragen.