Startseite | Kontakt | Impressum

Heilpädagogische Kita "Regenbogen"

An wen richtet sich unser Angebot?

Zielgruppe sind nicht nur vorübergehend wesentlich behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder im noch nicht schulpflichtigen Alter (ab dem 3. Lebensjahr bis Schulbeginn, einschließlich Schulrückstellung). Es geht um Kinder mit komplexen Entwicklungsstörungen und damit auch einhergehenden Mehrfachstörungen. Vordergründig sollten Kinder mit Sprachstörungen und Sprachentwicklungsstörungen im Vorschulalter betreut werden. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass alle zu betreuenden Kinder wesentlich körperlich, geistig und seelisch behindert sind.

Es können bei Kostenübernahme des zuständigen Sozialamtes/Landratsamtes Kinder aus der Stadt Leipzig und den umliegenden Kreisen des Regierungsbezirkes in die Einrichtung aufgenommen werden.


Unsere Ziele

Ziel ist es, diese Entwicklungsstörungen weitgehend zu beheben bzw. so lange zu begleiten, dass der schulische Entwicklungsweg vorhersehbar ist.

Therapeutische Leistungen

Die Physiotherapeuten und Ergotherapeuten werden über Kinderärzte verordnet und kommen teils in die Einrichtung.
Logopäden des Hauses arbeiten mit den Kindern an der Behebung verschiedenster Sprachstörungen.

Freizeitgestaltung

  • Themenzimmer für Kreativangebote
  • Kindergeburtstage, Feste und Feiern
  • Gruppen- und Tagesausflüge
  • Jahres- und Kinderzeitung
  • Theater- und Kinobesuche
  • Messebesuche (Buchmesse, Automesse)
  • Basare, Gruppenfahrten
  • Feriengestaltung

 

Was war los in der Kita Regenbogen?

Zirkusbesuch
Segelbootprojekt

Heilpädagogische Kita "Regenbogen"

Friedrich-Dittes-Straße 9
04318  Leipzig
 Marlis Schlecht  Simone Opitz
Marlis Schlecht
Einrichtungsleiterin
Simone Opitz
Leitende Fachkraft
Doris Strauch  
Doris Strauch
Eingangsverfahren
 

Telefon:  0341 - 49 69 02 10
Telefax:  0341 - 25 69 97 09

E-Mail: kkh-fl@seb-leipzig.de

51.336162,12.412727