Startseite | Kontakt | Impressum

Heilpädagogische Kindertagesstätte und Hort "Wladimir-Filatow"

An wen richtet sich unser Angebot?

Im Kindergarten werden Kinder mit dem vollendeten 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt mit einer Sehbehinderung, seelischen bzw. Mehrfachbehinderung heilpädagogisch gefördert und betreut.

Im Hort erfolgt die heilpädagogische Betreuung und Förderung mit der Aufnahme im Förderzentrum für Blinde und Sehbehinderte „Wladimir-Filatow“.


Unsere Ziele

Wir fördern:

  • die Selbstständigkeit durch Orientierung und Mobilitätstraining
  • lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • soziale Kompetenzen in Verbindung mit Vermittlung von Kommunikationsfähigkeiten
  • aller Wahrnehmungsbereiche unter Beachtung des Entwicklungsstandes der Kinder in familienergänzender Atmosphäre

Unser Angebot

  • Förderung sozialer Kompetenzen in Verbindung mit Vermittlung von Kommunikationsfähigkeiten
  • Förderung aller Wahrnehmungsbereiche unter Beachtung des Entwicklungsstandes der Kinder in familienergänzender Atmosphäre
  • Förderung einer bestmöglichen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Entwicklung von Selbstvertrauen
  • Entwicklung von Akzeptanz und Toleranz
  • Umgang mit Konflikten erlernen, die als Bestandteil von sozialen Beziehungen erfahren und angemessene Lösungswege entwickeln
  • Gestaltung der Schulübergangsphase in Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum für Blinde und Sehbehinderte „Wladimir-Filatow“ Schule
  • Therapien im Haus wie z.B. Ergotherapie, Logopädie und Sozialtraining auf Rezeptbasis
  • Ganztagsangebot und Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag (Goalball, Fußball, Bastel AG, Hörclub)
  • einmal im Vierteljahr Öffnung des Elterncafés
  • Orientierung an festen Ritualen im Tagesablauf zur Vermittlung von Sicherheit und Durchführung von Festen und Feiern im Jahreskreis
  • Organisation und Durchführung erlebnisreicher Angebote im Rahmen der Feriengestaltung  (Töpfern, Bowling, Besuch bei der Feuerwehr und im Theater, Durchführung einer Ferienmobilitätsfahrt)
  • Mobilitätstraining im näheren Umfeld

Unser Team

Die Betreuung Ihres Kindes findet durch unser qualifiziertes Fachpersonal:

  • Diplom-Sozialpädagogen
  • HeilpädagogInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzausbildung

Finanzierung

Eingliederungshilfebescheid durch das zuständige Sozialamt und mit  Schulfeststellungsbescheid für das Förderzentrum für Blinde und Sehbehinderte „Wladimir Filatow“ Schule in ihrer Entwicklung.

Heilpädagogische Kita und Hort "Wladimir Filatow"

Am Kirschberg 49
04209  Leipzig
 Frau Ines Dorn  Gesine Walter
Ines Dorn
Leiterin
Gesine Walter
Leitende Erzieherin

Telefon:  0341 - 2 31 80 95
Telefax:  0341 - 2 30 44 20   

E-Mail: kirschberg@seb-leipzig.de

51.318973,12.280483