Startseite | Kontakt | Impressum

Professionelle Betreuung für Menschen mit Behinderungen

In der Stadt Leipzig leben etwa 50.900 behinderte Menschen. Mehr als die Hälfte davon, ca. 38.500 Bürger sind schwerbehindert, weitere 1.400 Menschen benötigen eine stationäre Hilfe.
Um diesen Menschen eine fachlich qualifizierte Hilfe in möglichst vielen Lebensbereichen zu ermöglichen, ihre Lebensqualität und die ihrer Angehörigen zu verbessern, gründete die Stadt Leipzig im Jahre 1999 den Städtischen Eigenbetrieb Behindertenhilfe (SEB).

Woche des Sehens – Das Ziel im Blick

Auch dieses Jahr findet wieder bundesweit die „Woche des Sehens“ statt, diesmal vom 08. bis 15. Oktober 2017. Auch wir begleiten im Rahmen der Sehfrühförderung und der LowVision-Beratung Kinder mit Sehbeeinträchtigungen.

Gerade bei Kindern mit einer Sehbeeinträchtigung ist es wichtig, so früh wie möglich das Kind individuell zu fördern und auf ein möglichst selbstständiges Leben im Erwachsenenalter vorzubereiten. » mehr

Expedition in den Dschungel geht bald los

Am 20.09.2017 wurde in der Friedrich – Dittes – Straße 9 Richtfest der neu gebauten Krippe und Ganztagsbetreuung gefeiert. Der Rohbau steht, nun kann der Ausbau beginnen. Dazu begrüßte Betriebsleiter Peter Böhmer die zuständigen Architekten_Innen, Bauleute, Mitarbeiter_Innen, zukünftige Erzieher_Innen, Eltern sowie andere Gäste.

Das gesamte Gelände, mit seinen fast 11.000 qm, wird unter dem Motto „Dschungel“ stehen und es gibt zukünftig viele spannende Dinge für die kleinen Entdecker zu erforschen. Dazu gehören beispielsweise eine große Schlange zum Klettern, eine Faultierschaukel, sowie ein mit Bambus bepflanzter Innenhof. » mehr

Kunst kennt keine Behinderung

Am 11.08.17 hat die Vernissage zur vielfältigen Ausstellung "Bist Du behindert?“ stattgefunden. Zu sehen gab es Gemälde, Installationen und Objekte, die von Künstlerinnen und Künstlern des SEB angefertigt wurden. Mit der Ausstellung konnte gezeigt werden, dass eine Behinderung lediglich einen sozialen Status beschreibt und vielleicht im Alltag an vielen Stellen eine Herausforderung darstellt, allerdings in der Kunst keine Rolle spielt. » mehr

Sommerfest und langersehnte Eröffnung des Innenhofes in der Kita St. Georg

Der Sommer geht langsam zu Ende und wir verabschiedeten ihn am 26. August mit einem Sommerfest.
Zahlreiche Familien waren unserer Einladung gefolgt, viele ehemalige Kinder kamen zu Besuch.

In unserem bunt geschmückten Garten hatte das Spielmobil seine Stände gut verteilt, an denen unsere erwartungsfrohen Kinder ihre motorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Eine Hopseburg lud zum Hüpfen ein, es wurde gebastelt und geschminkt.

Der absolute Höhepunkt des Tages war die feierliche Eröffnung unseres neu gestalteten Innenhofs. » mehr